Kindern-Geschichten-vorlesen

Kindern Geschichten vorlesen
Kindern Geschichten vorlesen

Gudrun Sanzenbacher liebt es großen und kleinen Kindern Geschichten vorzulesen. Über 10 hat sie im Verein Lesewelt Kinder für Bücher begeistern können und ihnen vorgelesen. Sie weiß genau, wie man ihnen Aufmerksamkeit schenkt. Sie erzählt in diesem Podcast, worauf Eltern achten können, wenn sie Kindern vorlesen und welche Erfahrungen sie beim Vorlesen gesammelt hat.

Ich finde es großartig, wenn Kinder für Bücher begeistert werden. Ein Buch ist doch ein ideales Medium, um die eigene Phantasie anzuregen und in Abenteuer abzutauchen. Ein Buch läuft ohne Strom und ist allzeit bereit, um in die Hand genommen zu werden.

Der Verein Lesewelt Hamburg sucht übrigens ständig neue Vorleser. Auch wenn es aufgrund der COVID19 Situation zur Zeit noch keine Vorlesestunden in den Bücherhallen gibt, wird jedoch erwartet, dass das Vorlesen bald wieder starten kann. Mehr Informationen zu dem Verein Lesewelt findest Du hier

Die Folge 9 vom Plaudertalk Podcast mit Gudrun Sanzenbacher erreichst Du hier.

Bleibt auf dem Laufenden und abonniert diesen Podcast gerne bei Streamingdiensten.
Eine Übersicht aller bereits produzierten Plaudertalk Podcasts findest Du hier.

Tower Machine – ein Trio mit Machinenpower

Tower Machine
Tower Machine – ein Trio mit Maschinenpower

Es gibt sie noch die Musiker, die ehrliche handgemachte Musik machen und dabei sympathisch sind. Ich spreche von Vera, Jan und Matthias der Band Tower Machine, die ich in meinem neuen Podcast zu Gast hatte. Sie spielen schönörkelose Rockmusik und begeistern ihr Publikum unter dem Namen Tower Machine seit 2018. Die musikalischen Einflüsse wie Metal, Punk oder Rockabilly sind hörbar. Der gemeinsame Nenner bleibt jedoch der Rock der härteren Gangart.

Weitere Informationen zur Band findet ihr auf http://www.towermachine.de

Die Folge 8 vom Plaudertalk Podcast mit der Band Tower Machine erreichst Du hier.

Bleibt auf dem Laufenden und abonniert diesen Podcast gerne bei Streamingdiensten.
Eine Übersicht aller bereits produzierten Plaudertalk Podcasts findest Du hier.

Lost Places – Faszination Vergangenheit

Lost Places mit Ulf Wiechmann
Lost Places – Faszination Vergangenheit

Im siebten Podcast spreche ich mit dem Fotografen Ulf Wiechmann über seine Lost Places Fotografien, die bereits in verschiedenen Ausstellungen gezeigt wurden.

In diesem Podcast gibt uns Ulf einen Einblick was Lost Places genau sind und wie Fotografen solche besonderen Orte finden können. Darüber hinaus erzählt er von seinen Erfahrungen, die er dort gemacht macht. Aufnahmen vor Ort können nämlich schon sehr abenteuerlich und aufregend sein. Schließlich gibt Ulf Tipps, wie Fotografen sich auf solche Fotografien vorbereiten können.

Ulf ist freier Fotograf in Hamburg mit den Schwerpunkten Urbanität/Architektur, Natur/Landschaft, experimentelle Fotografie und Unternehmensfotografie (Corporate).
Seine nächste Ausstellung findet vom 18.06.2021 bis 31.07.2021 in in der Galerie des Kunstkreises Schenefeld e.V. im Stadtzentrum Schenefeld, 1.Obergeschoß statt. Hier werden einige Lost Places Motive zu sehen sein.

Wer mehr über Ulf Wiechmann erfahren möchte, findet auf seiner Internetseite viele Informationen über ihn und auch einen Einblick seiner schönen Fotografien. Du kommst hier zur Website von Ulf.

Die Folge 7 vom Plaudertalk Podcast mit Ulf Wiechmann erreichst Du hier.

Bleibt auf dem Laufenden und abonniert diesen Podcast gerne bei Streamingdiensten.
Eine Übersicht aller bereits produzierten Plaudertalk Podcasts findest Du hier.

Eine Stadtbahn für Hamburg

Stadtbahn für Hamburg
Eine Stadtbahn für Hamburg

Im sechsten Podcast spreche ich mit Norbert Holtz von der Initiative Tram jetzt!
Ich finde das Engagement dieser Initiative so grandios, dass ich schon länger einen Podcast mit Norbert über das Thema Stadtbahn geplant hatte.

Die Stadtbahn bringt alles mit, um zum Liebling vieler Menschen zu werden. Der Ein- und Ausstieg ist angenehm, weil man nicht wie bei der U-Bahn erstmal in die Erde hinabsteigen muss. Sie ist schneller als der Bus und befördert mehr Fahrgäste. Darüber hinaus sind die Anschaffungskosten nur ein Bruchteil so hoch wie bei der U- und S-Bahn.

Der Öffentliche Personennahverkehr soll in Hamburg signifikant ausgebaut werden, um die Klimaziele zu erreichen. Ich drücke die Daumen, dass die Initiative in Hamburg erfolgreich ist.

Hier hörst Du die Folge 6 vom Plaudertalk Podcast mit Norbert Holtz.

Bleibt auf dem Laufenden und abonniert diesen Podcast gerne bei Streamingdiensten.
Eine Übersicht aller bereits produzierten Plaudertalk Podcasts findest Du hier.

Betreuung von Senioren mit Herz und Musik

Karola Knickrehm arbeitete über 9 Jahre lang als Betreuungskraft.
Betreuung von Senioren mit Herz und Musik

Im fünften Plaudertalk Podcast spreche ich mit Karola Knickrehm über ihre Arbeit als Betreuungskraft. Den Begriff der Betreuungskraft kannte ich bisher nur aus den Medien. Umso faszinierter war ich von Karola zu erfahren, wie sie mit Herz und ihrer Musikalität die Menschen in den Einrichtungen erfreuen konnte. Es war ein erfrischendes Gespräch und ich bin ihr sehr dankbar für die Zeit in meinem kleinen Studio.

Wir werden alle älter und wenn ich ehrlich bin, würde ich mich freuen, wenn unsere Gesellschaft sehr viele „Karolas“ in den Betreuungseinrichtungen ermöglichen würde, um die Menschen in den noch vor ihnen liegenden Jahren zu begleiten.

Dazu zählt neben der notwendigen Wertschätzung auch die ausreichende Vergütung. Die Pfleger und Betreuer sind so wertvoll für die Menschen vor Ort und wir sollten den Hut vor ihnen ziehen für das, was sie leisten.

Wenn auch Du einen Einblick in die Arbeit einer Betreuungskraft gewinnen möchtest, höre Dir unbedingt diesen Podcast an. Karola Knickrehm ist leidenschaftliche Musikerin. Sie erzählt uns von ihrer Arbeit als Betreuungskraft und wie sie ihre Kreativität mit dieser verantwortungsvollen Arbeit verknüpfen konnte. Eine Arbeit, die niemals langweilig wurde.

Hier hörst Du die Folge 5 vom Plaudertalk Podcast mit Karola Knickrehm.

Bleibt auf dem Laufenden und abonniert diesen Podcast gerne bei Streamingdiensten.
Eine Übersicht aller bereits produzierten Plaudertalk Podcasts findest Du hier.

Kinderlieder zum Mitsingen

Peter Huber mit Gitarre
Kinderlieder zum Mitsingen

Peter Huber ist ein toller Musiker und Komponist. In der Folge 4 vom Plaudertalk gibt Peter Einblicke in seine Komposition und Produktion von Kinderliedern. Peter ist ein echter Profi und hat aus dem Nähkästchen geplaudert. Wir haben den Podcast in seinem Tonstudio in Seevetal aufgenommen.

Weil Peter mit seinen Liedern auf eine Vielzahl von Internetplattformen vertreten ist, empfehle ich diese unbedingt zu hören. Wenn Du auf der Suche nach einem tollen Geschenk für Kinder oder Familien bist, wäre das natürlich auch was. Spaß für Groß und Klein ist mit Sicherheit bei seinen Liedern garantiert.

Mehr Informationen über Peter Huber findest Du unter www.ganzklang.de.

Hier hörst Du die Folge 4 vom Plaudertalk Podcast.

Westerhever – ein Paradies im Norden

westerhever 2021
Westerhever – ein Paradies im Norden

Boa, was war das für ein eisig schöner Tag letztes Wochenende in Westerhever.
Diese Ruhe, Weite und Nordseeluft bietet Erholung pur.

Westerhever zählt mit zu den landschaftlich schönsten Gebieten an der schleswig-holsteinischen Westküste. Es zählt zum Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Der Leuchtturm von Westerhever ist ein bekanntes Wahrzeichen. Die breiten Vorländer von Westerhever bieten ideale Voraussetzungen für Brut- und Rastvögel. Wir hatten das Glück gleich hunderte von Gänsen auf einmal sehen zu können. Unbedingt mitgebracht werden sollte im Winter eine wetterfeste Kleidung, Gummistiefel und ein Fernglas

Millionen Vögel machen jedes Jahr Rast an der Nordseeküste von Westerhever. Im Frühling und Herbst kommen bis zu 80 verschiedene Arten vor (z.B. Meeresgänse, Zwergseeschwalben, Sterntaucher, Austernfischer, Küstenschwalben, Wanderfalken, Kiebitz, Lachmöve und viele mehr).

Die Schutzstation Wattenmeer kümmert sich um das Gebiet. Sie informiert ausführlich auf ihrer Website über dieses tolle Gebiet. >>Hier<< kommt ihr zur Website

#plaudertalk
#podcast
#lebenskultur
#kunst
#kultur
#arbeit

Folge 2: Was macht ein systemischer Coach?

Jörg Oppen arbeitet als systemischer Coach
Folge 2: Was macht ein systemischer Coach?

Ich freue mich, dass in der zweiten Folge Jörg Oppen mein Moderationsgast ist. Jörg hat einen spannenden Beruf. Er arbeitet als systemischer Coach. Ich finde es unheimlich spannend, einmal hinter diese Berufsbezeichnung zu schauen und von ihm persönlich zu erfahren, wie er anderen Menschen hilft, ihr Wohlbefinden zu verbessern und für sich im Leben weiterzukommen. Das Wort Coach hatte ich schon öfters bei Mannschaften im Sport oder auch im Zusammenhang bei Beratungsgesprächen gehört. Was genau ein systemischer Coach macht und wo die feinen Unterschiede zu einen Berater sind, erfahrt ihr auch in diesem Podcast. Den Podcast kannst Du Dir >hier< anhören.

Mehr Informationen über Jörg Oppen gibt es auch auf seiner Internetseite: www.oppencoaching.de.

Der erste Podcast

Ulli Mordhorst
Der erste Podcast

Er ist live – der erste Podcast.

In der ersten Folge von Plaudertalk interviewt mich Ulli Mordhorst. Ich erzähle ihr, warum ich diesen Podcast mache und wie ich zu den Themen gekommen bin. Daneben erfahrt ihr einiges von mir persönlich. Unbedingt erwähnen möchte ich, dass Ulli Mordhorst eine besonders tolle Stimme hat und ich wundere mich, warum sie noch nicht beim Fernsehen oder Radio ist. Ich bin sehr dankbar, dass sie die erste Moderation führt.

>>Hier<< kommt ihr zum Podcast.

Der neue Podcast aus Norddeutschland

Der Plaudertalk Podcast aus Norrdeutschland
Der neue Podcast aus Norddeutschland

Das Thema Podcast ist in aller Munde. Kein Wunder, denn mehr als eine Podcast-App und ein Mobiltelefon bzw. PC wird im Prinzip nicht gebraucht, um sich Podcast-Sendungen zu jeder Zeit und überall anhören zu können. Das Schöne ist, dass jeder einen Podcast selbst produzieren und anbieten kann. Als Junge habe ich jeden Freitag Abend die Charts genossen und mit dem Kassettenrekorder sogar oftmals aufgenommen. Das Aufnehmen ist dank Streaming Diensten heutzutage nicht mehr nötig. Ihr habt die Möglichkeit meinen Podcast zu abonnieren, um auf dem Laufenden zu sein – und das zu jeder Tageszeit.

Als bekennender Hörspielfan (ich bin mit den drei ??? groß geworden) kam ich Mitte 2020 auf die Idee, einen eigenen Podcast zu produzieren und meine eigenen „Radiosendungen“ zu moderieren. Ich habe seit vielen Jahren ein kleines Homestudio, in dem ich eigene Musiktitel produziere. Der Wege zum Podcast lag hinsichtlich der Audio-Technik zwar nah, allerdings musste ich mich noch mit vielen anderen Dingen rund um die Programmierung der Internetseite beschäftigen. Das ist auch der Grund, warum es deutlich länger gedauert hat, nun live zu gehen.

Ein Lebenskultur Podcast

Die Entscheidung war schon früh gefallen, einen WordPress geführten Podcast zu gestalten. Felix Thiele, der Kopf von Elbcon, gab mir wertvolle Tipps für die Realisierung. Die Themenfindung fiel mir leicht. Weil ich ein sehr Kultur interessierter Mensch bin und ich mich darüber hinaus sehr für die Themen Arbeit bzw. Weiterbildung und Gesundheit interessiere, kam ich auf die Idee einen Lebenskultur-Podcast unter dem Namen Plaudertalk zu produzieren.

Unbedingt erwähnenswert ist, dass man schon ein wenig Technik bzw. Internet verrückt sein muss, um einen eigenen Podcast mittels einer Homepage zu hosten. Spotify und iTunes bieten heute ja auch die Möglichkeit direkt Podcasts einzubinden. Die Idee mit der eigenen Website fand ich dann doch smart und so begab ich mich in dieses Abenteuer.

Nun ist er der Plaudertalk Podcast also da und ich freue mich jetzt schon auf die vielen Gäste und bunten Themen. Die Schwerpunkte der von mir moderierten Sendungen kommen aus den Bereichen Kunst, Arbeit und Gesundheit.