Nottebrook-faehrt-Straßenbahn

Notebook fährt Straßenbahn
Nottebrook fährt Straßenbahn

Heute habe ich den Buchautor Bernd Dieter Schlange zu Gast. Wir sprechen über seinen neuen Kriminalroman „Nottebook fährt Straßenbahn“.

Im zweiten Roman um den Hamburger Ermittler Notebook geht es um Schienenprojekte und Busverkehr in den Städten Hamburg und Lissabon. Notebook sucht zunächst nach Beweisen für Korruption. Aber dann trifft er auf einen alternden Philosophen. Dieser erklärt ihm, wie er das Geschäftsmodell der Schamanen in die Moderne übertragen hat. Er zeigt ihm wie man manchmal gut auf Korruption verzichten kann und weist Notebook auf andere Untaten hin. Racheakte der Opfer wären strafbar.

Bernd Dieter schlänge gibt uns in diesem Podcast einen Einblick darüber, wie er zum Schreiben von Kriminalromanen gekommen ist, wie er Ideen für neue Kriminalroman findet und was das Besondere an diesem zweiten Roman ist.
Die Folge 11 vom Plaudertalk Podcast mit Bernd Dieter Schlange erreichst Du hier.

Bleibt auf dem Laufenden und abonniert diesen Podcast gerne bei Streamingdiensten.
Eine Übersicht aller bereits produzierten Plaudertalk Podcasts findest Du hier.

Nottebrook fährt Strassenbahn

Notebook fährt Straßenbahn

Notebook fährt Straßenbahn – ein Podcast mit Bernd Dieter Schlange

in meinem neuen Podcast spreche ich mit dem Buchautoren Bernd Dieters Schlange. Bernd Dieter ist hauptberuflich Verkehrsplaner. Er schreibt und veröffentlicht nebenbei spannende Fachbücher und Kriminalromane.

In seinem neuen Buch „Notebook fährt Straßenbahn“ geht es um Intrigen und Machenschaften rund um große Verkehrsprojekte. Der Hauptkommissar Notebook ist als Ermittler zunächst auf der Suche nach Beweisen für große Korruption, als er auf alternden Philosophen trifft, der ihm erklärt wie er das Geschäftsmodell der Schamanen in die Moderne übertragen hat. Nach und nach wird aufgedeckt, wie die Politik, Entscheidungsträger und auch die Bevölkerung so beeinflusst werden kann, um bestimmte Projekte durchsetzen zu können. Der Roman spielt in Hamburg und Lissabon. Bereits in seinem ersten Notebook-Roman „Luftfahrt, Gold und Ölsardinen“ ermittelt der Kriminalkommissar Notebook in Hamburg und Portugal.

Bleibe auf dem Laufenden und abonniere gerne diesen Podcast bei Streamingdiensten.
Eine Übersicht aller bereits produzierten Plaudertalk Podcasts findest Du hier.

Bei Apple Podcast bonnierempty fieldBei Spotify abonnierenempty fieldBei Deezer abonnieren

Rettet das Diekmoor

rettetdasdiekmoor_foto

Rettet das Diekmoor – ein Podcast mit Michael Heering

Im neuesten Podcast spreche ich mit Michael Heering, einem der Pressesprecher der Bürgerinitiative Rettet das Diekmoor! in Hamburg Langenhorn. Die Bürgerinitiative setzt sich für die Erhaltung das Diekmoors ein, weil die Stadt Hamburg auf einer großen Teilfläche ein neues Wohnquartier plant.

Aus Sicht der Bürgerinitiative wären die Auswirkungen auf die Flora und Fauna (Tierwelt) verheerend, denn das Moor ist ein einzigartiges Moorgebiet. Es besteht hierfür sogar Landschaftsschutz. Es bietet vielen Tierarten einen Lebensraum. Hierzu zählen Bussarde, Eisvögel, Wildbienen, Füchse, Fledermäuse, Springfrösche u.v.m.

Die Initiative ist nicht gegen den Wohnungsbau in Langenhorn. Ihr geht es vielmehr um die Erhaltung eines einzigartigen Ökosystems für alle Hamburger, das auch hinsichtlich der drohenden Klimakatastrophe in Deutschland, eine besondere Bedeutung hat. Mehr Informationen zu der Bürgerinitiative findest Du auf der Website der Initiative:

www.rettet-das-diekmoor.de

Bleibe auf dem Laufenden und abonniere gerne diesen Podcast bei Streamingdiensten.
Eine Übersicht aller bereits produzierten Plaudertalk Podcasts findest Du hier.

Bei Apple Podcast bonnierempty fieldBei Spotify abonnierenempty fieldBei Deezer abonnieren

Kindern-Geschichten-vorlesen

Kindern Geschichten vorlesen
Kindern Geschichten vorlesen

Gudrun Sanzenbacher liebt es großen und kleinen Kindern Geschichten vorzulesen. Über 10 hat sie im Verein Lesewelt Kinder für Bücher begeistern können und ihnen vorgelesen. Sie weiß genau, wie man ihnen Aufmerksamkeit schenkt. Sie erzählt in diesem Podcast, worauf Eltern achten können, wenn sie Kindern vorlesen und welche Erfahrungen sie beim Vorlesen gesammelt hat.

Ich finde es großartig, wenn Kinder für Bücher begeistert werden. Ein Buch ist doch ein ideales Medium, um die eigene Phantasie anzuregen und in Abenteuer abzutauchen. Ein Buch läuft ohne Strom und ist allzeit bereit, um in die Hand genommen zu werden.

Der Verein Lesewelt Hamburg sucht übrigens ständig neue Vorleser. Auch wenn es aufgrund der COVID19 Situation zur Zeit noch keine Vorlesestunden in den Bücherhallen gibt, wird jedoch erwartet, dass das Vorlesen bald wieder starten kann. Mehr Informationen zu dem Verein Lesewelt findest Du hier

Die Folge 9 vom Plaudertalk Podcast mit Gudrun Sanzenbacher erreichst Du hier.

Bleibt auf dem Laufenden und abonniert diesen Podcast gerne bei Streamingdiensten.
Eine Übersicht aller bereits produzierten Plaudertalk Podcasts findest Du hier.

Kindern Geschichten vorlesen

Kindern Geschichten vorlesen

Kindern Geschichten vorlesen – mit Gudrun Sanzenbacher

Im neuen Plaudertalk Podcast spreche ich mit Gudrun Sanzenbacher, die über 10 Jahre lang für den Verein Lesewelt in Hamburg Kindern vorgelesen hat.
Sie liebt es großen und kleinen Kindern vorzulesen. Das Vorlesen hatte sie mit Hilfe von Trainings verfeinern können. Sie weiß, dass Kinder es lieben, wenn sie mit ihrer Stimme verschiedene Figuren oder Tieren imitiert. Beim Vorlesen möchte jedes Kind die volle Aufmerksamkeit für sich haben. Gudrun erzählt, wie sie Kinder immer wieder für Geschichten fesseln und sie für das Lesen begeistern konnte.

Bleibt auf dem Laufenden und abonniert diesen Podcast gerne bei Streamingdiensten.
Eine Übersicht aller bereits produzierten Plaudertalk Podcasts findest Du hier.

Bei Apple Podcast bonnierempty fieldBei Spotify abonnierenempty fieldBei Deezer abonnieren

Eine Stadtbahn für Hamburg

Stadtbahn für Hamburg
Eine Stadtbahn für Hamburg

Im sechsten Podcast spreche ich mit Norbert Holtz von der Initiative Tram jetzt!
Ich finde das Engagement dieser Initiative so grandios, dass ich schon länger einen Podcast mit Norbert über das Thema Stadtbahn geplant hatte.

Die Stadtbahn bringt alles mit, um zum Liebling vieler Menschen zu werden. Der Ein- und Ausstieg ist angenehm, weil man nicht wie bei der U-Bahn erstmal in die Erde hinabsteigen muss. Sie ist schneller als der Bus und befördert mehr Fahrgäste. Darüber hinaus sind die Anschaffungskosten nur ein Bruchteil so hoch wie bei der U- und S-Bahn.

Der Öffentliche Personennahverkehr soll in Hamburg signifikant ausgebaut werden, um die Klimaziele zu erreichen. Ich drücke die Daumen, dass die Initiative in Hamburg erfolgreich ist.

Hier hörst Du die Folge 6 vom Plaudertalk Podcast mit Norbert Holtz.

Bleibt auf dem Laufenden und abonniert diesen Podcast gerne bei Streamingdiensten.
Eine Übersicht aller bereits produzierten Plaudertalk Podcasts findest Du hier.

Eine Stadtbahn für Hamburg

Stadtbahn für Hamburg

Eine Stadtbahn für Hamburg

Im neuesten Plaudertalk Podcast spricht Thorsten Martens mit  Norbert Holtz von der Initiative Tram jetzt! Hier engagieren sich viele Menschen aus umwelt- und verkehrspolitischen Initiativen und Verbänden.

Ihr Ziel ist die schnelle Einführung einer Stadtbahn für Hamburg. In den letzten 20 Jahren wurde die Bahn auf der Straße immer mal wieder von politischen Parteien in Hamburg angeschoben. Regierungswechsel verhinderten dann jedoch die Umsetzung dieser Pläne.

Leere Haushaltskassen und gleichzeitig vermehrte Forderungen nach deutlichem Ausbau des Öffentlichen Personennahverkehrs bringen die Stadtbahn jetzt wieder in den Fokus vieler Verbände und Organisationen. Norbert Holtz erklärt anschaulich die Vorzüge der Stadtbahn und deren Nutzung für die Hamburgerinnen und Hamburger.

Bleibt auf dem Laufenden und abonniert diesen Podcast gerne bei Streamingdiensten.
Eine Übersicht aller bereits produzierten Plaudertalk Podcasts findest Du hier.

Bei Apple Podcast bonnierempty fieldBei Spotify abonnierenempty fieldBei Deezer abonnieren